mainpost

Feuerwache: Räte vergeben Aufträge für zwei Millionen Euro

In seiner jüngsten Sitzung vergab der Stadtrat Marktheidenfeld vergangene Woche vier Aufträge über zusammen knapp zwei Millionen Euro für das neue Feuerwehrhaus am Karbacher Kreisel. Allein die Elektroinstallationen schlagen mit fast 900 000 Euro zu Buche. Der entsprechende Auftrag ging an die heimische Udo Lermann Technik GmbH. Zweitgrößter Brocken sind die Lüftungsinstallationen, für den die [...]

2019-06-12T09:34:13+02:0012. Juni 2019|

Neubau Feuerwehrhaus: Wie läuft es in der Zwischenlösung?

Wenn gestandene Feuerwehrleute wehmütig werden, dann kann das mit dem Abriss ihres Feuerwehrhauses zusammenhängen. 45 Jahre lang war die Feuerwehr Marktheidenfeld  in dem Gebäude an der Karbacher Straße untergebracht. Ende 2018 dann kamen die Bagger, umdas Gelände für den Neubau zu ebnen.

2019-01-23T11:46:15+02:0023. Januar 2019|

Stadt plant Feuerwache ohne das Rote Kreuz

Es hat nicht sollen sein: Feuerwehr und Rotes Kreuz gehen bald getrennte Wege. Zumindest räumlich. Die Stadt werde ihren Plan, die Feuerwache am Karbacher Kreisel neu zu bauen oder zu sanieren, ohne das Rote Kreuz machen. Diese Entscheidung aus nichtöffentlicher Sitzung verkündete Bürgermeisterin Helga Schmidt-Neder lapidar in der jüngsten Sitzung des Stadtrats.

2017-02-09T09:28:30+02:002. Mai 2014|